Biervliet

Image

Seit Jahrhunderten ist Biervliet weithin bekannt für seine ruhmreiche Geschichte über Willem Beukelszoon, den Fischer, der angeblich das "haringkaken" erfunden hat. Biervliet ist auch für seine traditionellen „Geuzen“-Feste bekannt. Als Kultur- und Geschichtsliebhaber kommen Sie bei einem Spaziergang durch dieses schöne Dorf sicher auf Ihre Kosten, und Sie werden das stolze Symbol Biervliets sehen – die Delikatesse, die dieser eindrucksvolle Fischer aus dem 13. Jahrhundert mit nach Hause brachte: den Hering.

Jedes Jahr im Mai, rund Christi Himmelfahrt, feiert Biervliet seine „Geuzen-Feste“ zu Ehren der Befreiung von Biervliet durch die „Wassergeuzen“. Drei Tage lang steht das Dorf im Zeichen der Befreiung und feiert seine Geschichte mit Stolz auf die alten Geuzen; ein dreitägiges Fest, bei dem es unglaublich viel zu sehen und erleben gibt! Die traditionellen „Geuzen-Feste“ in Biervliet sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Hier werden mittelalterliche Handwerkskünste gezeigt, es werden verschiedene Spektakel veranstaltet und in den Straßen gibt es zahlreiche Handwerks- und Flohmärkte.

Und einmal alle 5 Jahre verwandelt sich das Dorf zurück in die damalige Zeit und das mittelalterliche Leben kehrt wieder zurück dorthin, wo alles begann: Beim Durchbrechen der alten Stadttore, zu dem man die alte Tracht aus dem 15. Jahrhundert wieder anzieht und versucht, die alte Stadt unter dem Feuer der donnernden spanischen Kanonen zurückzuerobern...

  image  

Sie sollten niemals einen Glanz der Befreiung von Biervliet verpassen !! Wenn Ihr Interesse geweckt ist, finden Sie auf dieser Website mehr Geschichte über Biervliet link

  image  
© 2020 Ferienhaus 'T Geuzeke